FallStudie Kirchort-Portraits St. Jakobus

Die Ausgangssituation. 

Im Januar 2015 entstand aus dem “Pastoralen Raum Frankfurt Südwest” die neue Pfarrei St. Jakobus Frankfurt. Sie setzt sich zusammen aus den drei Ortsteilen Schwanheim, Goldstein, Niederrad und ihren jeweiligen Kirchen. Seit dem Herbst 2015 unterstützen wir die Pfarrei mit der Gestaltung von Publikationen aller Art.

Als im Juni 2021 mit dem Kirchweih-Gottesdienst eine rund dreijährige Bauphase am Kirchort Goldstein abgeschlossen wurde, sollte kurz darauf ein kleiner Kirchenführer im Format 148 mm zum Quadrat auf 16 Seiten das neue Kirchengebäude vorstellen. Das Heft kam so gut an, dass auch die beiden anderen Kirchorte ihre eigene Broschüre haben wollten.

Die Umsetzung.

In den Broschüren werden einzelne Stil-Elemente aus den jeweiligen Kirchorten vorgestellt: Gebäudedetails wie die Bilder des Kreuzwegs, eine Skulptur in der Marienkapelle, die Apostelleuchter oder das Weihwasserbecken. Alle Elemente werden mit atmosphärischen Bildern in Szene gesetzt, während der Text ihre Geschichte erzählt. Bei der ersten Broschüre für Goldstein ging es besonders darum, welche Teile aus der alten Kirche an anderer Stelle neu inszeniert worden waren.
Seit 2015 sind eine Reihe von Plakatmotiven für St. Jakobus entstanden.

Zu den Aufgaben der Agentur Lindenfeld gehörten im Rahmen der Broschürengestaltung:

  • Fotoshooting am Kirchort.
  • Bildauswahl und -bearbeitung.
  • Master-Layout der Broschüre mit Satz und Reinzeichnung der Artikel in den Ausgaben.
  • Produktionsbegleitung Druck.

WAS SAGT unsere Kundin DAZU?

Besonders gut gefällt mir, dass die Zusammenarbeit mit der Agentur Lindenfeld unkompliziert und auf Zuruf funktioniert.