Fallstudie Magazin sEcurity Insight

Die Ausgangssituation. 

Die ProSecurity Publishing GmbH & Co. KG gehört zu den führenden Sicherheits-Fachverlagen im deutschsprachigen Raum. Unter ihrer Verlagsflagge erscheint die Fachzeitschrift SECURITY INSIGHT, die in Branchenkreisen eine Leuchtturmfunktion ausübt. Nun war das Heftdesign der Printausgabe ein wenig in die Jahre gekommen und hinkte dem hohen inhaltlichen Anspruch der Redaktion einen guten Schritt hinterher. Die Verlagsleitung erkannte den Bedarf eines Relaunchs.

Die Neuerungen.

Im ersten Schritt bekam das Titellogo der Fachpublikation ein Facelift. Zu den typographischen Herausforderungen der Neugestaltung gehörte auch die Überlänge des Untertitels „Fachzeitschrift für Unternehmenssicherheit und Wirtschaftsschutz“, der als integraler Bestandteil des Signets erhalten bleiben sollte. Auch die Farben und Elemente des ursprünglichen Emblems sollten in der neuen Inszenierung des Hefttitels ihre Wiedererkennung finden. Die Klarheit des neuen Designs trägt dabei entscheidend zu einer Modernisierung des Gesamtauftritts bei.

Im zweiten Schritt bekam das Magazinlayout ein neues Grunddesign, das am Beispiel einer mit der Verlagsleitung abgestimmten „Nullnummer“ zum Leben erweckt wurde. Die wichtigsten Neuerungen dabei sind:

  • Ein insgesamt zeitgemäßeres Layout unter Beibehaltung der ursprünglichen Heftstruktur und des bestehenden Satzspiegels.
  • Ein neues Typographiekonzept kombiniert Grotesk Head- und Sublines mit einer modernen Antiqua für den Fließtext, der je nach Raumaufteilung 2- oder 3-spaltig variiert.
  • Die Rubriken werden weniger textlastig, wirken weitläufiger und großzügiger in der Gestaltung.
  • Neue grafische Elemente, wie groß herausgestellte Zitate, Initiale, Faktenboxen und Infografiken, lockern viele der Doppelseiten zusätzlich auf.
  • Die Farbkomposition wirkt frischer, aufgeräumter und damit weniger unruhig.
  • Rubrikentitel, Kopf- und Fußzeilen bekommen eine zurückgenommene, elegante neue Darstellungsform.
  • Das Zusammenspiel mit den integrierten Anzeigen ist ausgewogener.

 

WAS SAGT DIE KUNDIN DAZU?

Die Security Insight liegt mir am Herzen. Deshalb freut es mich besonders, dass wir jetzt mit einem frischen Layout nicht nur inhaltlich, sondern auch mit der redaktionellen Gestaltung ein besonderes Leseerlebnis bieten können.

Ilse Klaus